Neuigkeiten
21.04.2017, 20:46 Uhr | CDU Stadtverband Lennestadt
Alexander Palasz neuer Vorsitzender der Jungen Union Lennestadt
Versammlung wählt Grevenbrücker zum Nachfolger von Christopher Schnieder
Am Donnerstag, 20.04.2017 traf sich die Junge Union Lennestadt im Diekhof – Gasthof Schnütgen in Kirchveischede. Der scheidende Vorsitzende Christopher Schnieder aus Kirchveischede hatte eingeladen und konnte den kompletten geschäftsführenden Vorstand des CDU Stadtverbands Lennestadt begrüßen. Deren Vorsitzender, Dr. Franz-Josef Lenze, setzte damit ein deutliches Zeichen und unterstrich noch einmal die Wichtigkeit der Vereinigung innerhalb der CDU, aber auch der politischen Landschaft in Lennestadt, die es weiter zu gestalten gilt.

Christopher Schnieder hatte den Vorsitz vor drei Jahren von Maximilian Völkel übernommen, der inzwischen Kreisvorsitzender der Jungen Union ist. Schnieder hatte bereits im Vorfeld angekündigt, sich anderen Aufgaben, auch innerhalb der Partei, widmen zu wollen. So wurde der 21-jährige Alexander Palasz aus Grevenbrück einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Palasz studiert in Siegen Volkswirtschaftslehre. Er wird die Junge Union Lennestadt in die nächsten Jahre führen. Dabei wird er mit dem Kreisvorsitzenden der JU, der ebenso Mitgliederbeauftragter im geschäftsführenden Vorstand des CDU Stadtverbands ist, ein Hauptaugenmerk auf die Aktivitäten der Jugend sowie die politische Beteiligung auf Stadtebene legen. Dr. Franz-Josef Lenze und Maximilian Völkel wünschten ihm dabei viel Glück.

(von links) Christopher Schnieder und Alexander Palasz
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon