Neuigkeiten
07.05.2017, 16:50 Uhr | CDU Senioren-Unionen Finnentrop und Lennestadt
Senioren-Union besuchte die Bundeshauptstadt
50-köpfige Gruppe der Senioren-Unionen Lennestadt und Finnentrop in Berlin
Eine 50-köpfige Gruppe der Seniorenunion Lennestadt und Finnentrop hat sich jetzt auf eine dreitägige gemeinsame Reise in die Bundeshauptstadt Berlin begeben. Hauptziel war das Reichstagsgebäude und die Teilnahme an einer Debatte des Bundestages im Plenarsaal als Gast.
Im Anschluss daran gab es eine lebhafte Aussprache mit dem hiesigen Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Heider, auf dessen Einladung die Berlinreise stattfand. Sehr eindrucksvoll war die Besichtigung der begehbaren Glaskuppel, ein architektonisches Meisterwerk, über dem Plenarsaal des Deutschen Bundestages. 
Die Reisegruppe zusammen mit Dr. Matthias Heider MdB
Weitere Programmpunkte, neben einer ausgedehnten Stadtrundfahrt, waren die Besuche im Bundesverkehrsministerium und bei der Bundesanstalt „Technisches Hilfswerk für Berlin“ sowie die Besichtigung der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (ehem. Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi). 

Am letzten Besuchstag erfolgte schließlich noch der Besuch des Dokumentationszentrums „Topographie des Terrors“ ganz in der Nähe des früheren Grenzübergangs „Checkpoint Charly“. Alle Besucher zeigten sich insgesamt sehr beeindruckt von der Bundeshauptstadt und waren sich einig, dass dies nicht ihr letzter Besuch in Berlin war.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon