Archiv
06.04.2017, 10:17 Uhr | CDU Stadtverband Lennestadt
Veranstaltung "Kriminalität und Senioren"
Ehemalige Justizminsterin von NRW zu Gast in Grevenbrück
Am 05.04.2017 hatten Frauen Union und Senioren Union Lennestadt zu einer Veranstaltung in das Foyer der Schützenhalle Grevenbrück eingeladen.
Als Gastredner konnten Roswitha Müller-Piepenkötter, Bundesvorsitzende des Weißen Rings und Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft NRW gewonnen werden. Sowohl der Olper  CDU-Landtagskandidat Jochen Ritter, als auch Dr. Matthias Heider MdB sowie der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von NRW, Theo Kruse, nahmen an der gut besuchten Veranstaltung teil.
Wieder einmal wurde deutlich, wir leben im Kreis Olpe sicher, auch Senioren!
Deutlich wurde aber auch, dass Organisationen wie der Weiße Ring, welche ausschließlich durch Spenden finanziert werden, einen nicht wegzudenkenden Beitrag für Opfer von Straftaten leisten. Diese wurden von Frau Müller-Piepenkötter vorgetragen. Herr Rettinghaus machte insbesondere auf Defizite in der aktuellen Regierungspolitik unter Ministerpräsidentin Kraft aufmerksam.
Fazit: Wir brauchen mehr Polizei! Der Straftäter muss damit rechnen, erwischt zu werden!



Roswitha Müller-Piepenkötter war von 2005 - 2010 im Kabinett Rüttgers Justizministerin von NRW
Lennestadt -

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon