Neuigkeiten
24.03.2019, 16:46 Uhr | CDU Ortsverband Maumke
Vorstand des Ortsverbandes Maumke bestätigt
Mitgliederversammlung am 15.03.2019

Am 15.03.2019 hat die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Lennestadt- Maumke stattgefunden, dabei wurde auch der Vorstand des Ortsverbandes neu gewählt. Das Ergebnis dieser Wahl: 

 

Vorsitzender: Karl-Heinz Busche (Einstimmig bei eigener Enthaltung)
Stellv. Vorsitzender: Dr. Franz-Josef Lenze (Einstimmig bei eigener Enthaltung)
Schriftführer:         Werner Hufnagel (Einstimmig bei eigener Enthaltung)
Beisitzer:                Andreas Busche (Einstimmig bei eigener Enthaltung)

Dem OV-Vorsitzenden Karl-Heinz Busche wurde für seinen vorbildlichen und erfolgreichen Einsatz für den Ort Maumke besonderer Dank ausgesprochen. Während des weiteren Verlaufs der Versammlung hat der 1. Vorsitzende einen Rückblick auf die Arbeit des Ortsverbandes seit der letzten Mitgliederversammlung gegeben, dabei wurde zum Beispiel auf die wiederholten, erfolgreichen Durchführungen der Ortsbegehungen hingewiesen bei denen der Vorstand von Bürgerinnen und Bürgern Maumkes um Unterstützung oder zu Problemen alltäglicher Art angesprochen wurde. Ebenso waren die erfolgreiche Umsetzung der Erstellung einer Querungshilfe an der B 236, der Bau eines Wetterschutzes an der Bushaltestelle am Hallenweg und die verschiedenen Hilfeleistungen bei  persönlicher Ansprache von Bewohner Maumkes ein Thema. Direkt daran wurde ein Ausblick auf die zukünftigen Vorhaben des Ortsverbandes gegeben, hier im Besonderen die geplante Erstellung eines Kinderspielplatzes im Neubaugebiet Bauken.

Stadtverordneter Karl-Heinz Busche wurde als Vorsitzender der CDU Maumke wiedergewählt

Nach einem Bericht aus der politischen Arbeit im Rat der Stadt Lennestadt hat das Kreistagsmitglied Dr. Franz-Josef Lenze zu Themen wie z.B. dem Kreishaushalt und der Unterstützung des Kreises Olpe zum geplanten Neubau eines Kindergartens in Maumke referiert. Im Besonderen wurde ihm bei seiner Ausführung zum Kindergarten Beifall gezollt und Anerkennung ausgesprochen. Abschließend wurden Themen wie IKEK, Verkehrssituation Bilsteiner Weg / Dinsel, Schulsituation zur Grundschule Maumke, Neubau Feuerwehrgerätehaus, Gebäude Alte Schule und die anstehende Europawahl diskutiert. Die Versammlung wurde nach ca. 2 ½ Stunden mit einem sehr positiven Ergebnis, einem herzlichen Dank an die Erschienen und dem Appell von Franz-Josef Lenze zur Teilnahme an der Europawahl geschlossen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon