Neuigkeiten
03.04.2019, 21:03 Uhr | CDU Stadtverband Lennestadt
Rita Balve-Epe und Rosi Assmann-Epe als 1. und 2. Vorsitzende wiedergewählt
Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Veischedetal
In ihrer Mitgliederversammlung bestätigte die CDU Veischedetal ihren Vorstand: Rita Balve-Epe ist weiterhin Vorsitzende und Rosi Assmann-Epe ihre Stellvertreterin. Schriftführer bleibt Antonius Steinberg. Bei den Beisitzern schied Andreas Luig aus, stattdessen wurde Benjamin Zenker gewählt. Ansonsten ergab sich auch hier keine Änderung: Joachim Hartmann, Karl Heinrichs, Thomas Jung, Martin Steinberg und Peter Zenker wurden in ihren Ämtern bestätigt. Den Wahlen ging ein Vortrag zu den vorrangigen Dorfentwicklungsprojekten im Veischedetal, die im Rahmen des IKEK-Prozesses entwickelt wurden, voraus. Sabine Hengstebeck vom Bereich Stadtplanung der Stadtverwaltung stellte sie eindrucksvoll vor. Insbesondere die Planungen der Dirt-Bike-Bahn im Hofwiesental, die auf dem bisherigen Tennisplatz errichtet wird, stieß auf großes Interesse. Die anwesenden Vorstandsmitglieder der Dorfgemeinschaft Freiheit Bilstein nahmen erfreut zur Kenntnis, dass die Planungen für den Bereich „Kahnteich“ bereits als Förderantrag in Arnsberg liegen.
Auch das Verfahren zum Hochwasserschutzkonzept Veischedetal wurde thematisiert. Hierzu konnten die anwesenden Ratsmitglieder berichten, dass das Abstimmungsverfahren zwischen den Behörden und die Gespräche mit betroffenen Grundstückseigentümer laufen und im Herbst hoffentlich soweit fortgeschritten sind, dass die Förderung der Gesamtmaßnahme beantragt werden kann.
Das Foto dokumentiert die vielen Projektvorschläge die aus dem Veischedetal im Rahmen des IKEK-Prozesses entwickelt bzw. vorgeschlagen wurden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon